Phospat FF zur Entfernung von Phosphaten aus dem Füllwasser

Produktnummer: A000897
Produktinformationen "Phospat FF zur Entfernung von Phosphaten aus dem Füllwasser"

Zu viel Phosphat im Wasser bedingt meist eine verminderte Wasserqualität. Phosphate gelangen beispielsweise über Nachfüllwasser und Fischfutter in den Teich oder entstehen durch das Verfaulen organischer Anteile im Wasser. Die im Wasser vorhandenen Phosphate bilden den Nährstoff für unerwünschte Trübungen im Gewässer. Um die Wasserqualität zu verbessern, ist eine Reduzierung des Phosphatwertes notwendig. Die Filterpatrone PHOSPAT® FF ist hierbei ein praktischer Helfer um effektiv die ungewünschten Nährstoffe im Füll- und Nachspeisewasser – sozusagen im Durchlauf – zu reduzieren. Der Einsatz dieser Produkte ist biologisch völlig unbedenklich für Mensch und Tier und das Badevergnügen wird nicht eingeschränkt.
Die Filterpatrone PHOSPAT® FF reduziert das Phosphat im Füll- und Nachspeisewasser bei einer Aufnahmekapazität von bis zu 90 mg PO43 pro Kartusche. Schließen Sie den PHOSPAT® FF zwischen Ihrem Wasseranschluss und dem Schlauch an und leiten Sie das Wasser direkt in den Teich. So halten Sie die Phosphatwerte auch beim Nachfüllen konstant. Für eine optimale Filterwirkung sollte das Wasser eine Durchflussgeschwindigkeit von ca. 1100 l/h haben. Die Filterpatrone ist druckbeständig bis max. 4 bar.


Aufbauanleitung: Nein
Aufbauvideo: Nein