Timberra und Reiter Bioholz - ein starkes Team

Timberra und Reiter Bioholz - ein starkes Team

Was haben TIMBERRA Holzsysteme und Reiter BIOHOLZ gemein? Nun, sehr viel! TIMBERRA Produkte stammen aus einer geschlossenen Kreislaufwirtschaft. Vom Einkauf bis zum Endprodukt, alles aus einer Hand, produziert an einem Ort. In einer Kreislaufwirtschaft werden natürliche Rohstoffe ökologisch vertretbar verarbeitet. Es entsteht kaum Abfall und der Produktionszyklus verläuft effizient und damit ressourcenschonend. In Zeiten, in denen die Nachhaltigkeit immer mehr an Bedeutung gewinnt - Gott sei dank - bekommt die Kreislaufwirtschaft einen ganz neuen Stellenwert in der Produktionswelt. 

Reiter BIOHOLZ ist das hauseigene Sägewerk von TIMBERRA. Das Holz wird regional geerntet und eingekauft. Das Holz wächst großteils in über 1000 Meter Seehöhe und stammt aus ökologisch kultivierten Hängen am Fuße des Großglockners. Im hauseigenen Sägewerk wird das Holz bedarfsgerecht zugeschnitten, wo es dann praktisch gleich um die Ecke am gleichen Standort bei TIMBERRA in Produktion geht. Abfälle werden so gut wie keine produziert. Bis hin zum Sägemehl wird alles sinnvoll verwertet. Die kurzen Transportwege schonen außerdem die Umwelt und die Wertschöpfung bleibt im Ort. 

Nicht nur der ökologische Aspekt ist TIMBERRA wichtig, sondern auch der soziale. Die Kreislaufwirtschaft ergänzt mit dem fachspezifischen Knowhow der Mannschaften beider Unternehmen und der gemeinsamen Liebe zum Baustoff Holz haucht TIMBERRA's Produkten erst eine Seele ein, die es dann auch gerne an seine Kunden weitergibt.

Lassen Sie eine Antwort

Alle Felder sind Pflichtfelder

Name:
E-mail: (Wird nicht veröffentlicht)
Kommentar: