Terrassendielen aus der Tauernlärche

Terrassendielen aus der Tauernlärche

Timberra Terrassendielen aus dem Holz der Tauernlärche eignen sich hervorragend für den Einsatz im Außenbereich. Dieses Holz trotzt beharrlich Hitze und Kälte. Wen wundert’s, wächst der Baum doch in über 1000 Meter Seehöhe langsam unter unterschiedlichsten Witterungsbedingungen zum begehrten Baumaterial heran. Wer’s rustikal mag, lässt das verbaute Lärchenholz am besten unbehandelt. Das Holz wird mit der Zeit grausilbrig. Es bildet sich die sogenannte Patina. Möchte man die ursprüngliche Farbe erhalten, so gibt es spezielle Öle und Lacke, die das Ergrauen verhindern. Das verlangt aber auch einen größeren Aufwand, muss doch die Terrasse regelmäßig gepflegt werden, um die Farbe dauerhaft zu erhalten.

Lassen Sie eine Antwort

Alle Felder sind Pflichtfelder

Name:
E-mail: (Wird nicht veröffentlicht)
Kommentar: