Wie wird ein Timberra Naturpool eingewintert?

Wie wird ein Timberra Naturpool eingewintert?

Ein TIMBERRA Naturpool wird gar nicht eingewintert! Er hat das ganze Jahr Saison :-)

Ein Naturpoolkunde sagte einmal: "Ein TIMBERRA Naturpool ist ein Pool für Faule". Was er damit meinte, war, dass für die Pflege des Naturpools kaum ein Aufwand betrieben werden muss. Besonders auch, weil für die Reinheit des Wassers keine künstlichen Zusatzstoffe eingesetzt werden müssen, die eine ständige Messung der Wasserwerte verlangen. Auch muss das Wasser eine TIMBERRA Naturpool über den Winter nicht aufwendig entleert werden! Ja, richtig gelesen :-)) Ist besonders praktisch, wenn man eine Saune zu Hause hat. Da kann man schon mal in der kalten Jahreszeit zur Abkühlung in den Pool springen. Wächst im Winter das Eis im Naturpool, ist Eislaufen im Pool auch nicht so abwegig. Aber Achtung, die Tragkraft der Eisdecke muss, wie auch am See, gewährleistet sein.

Damit man sich im Frühjahr bei der Pool-Reinigung viel Zeit spart, ist es ratsam im Herbst rechtzeitig ein Laubschutznetz zu montieren oder besser noch, gleich beim Poolbau eine Poolabdeckung einzuplanen.

Lassen Sie eine Antwort

Alle Felder sind Pflichtfelder

Name:
E-mail: (Wird nicht veröffentlicht)
Kommentar: