Die Farbe des Wassers im Timberra Naturpool

Die Farbe des Wassers im Timberra Naturpool

Immer wieder werden wir gefragt, warum die Farbe des Wassers im Timberra®Naturpool manchmal türkis ist, smaragdfarben oder blaugrau. Nun, dafür gibt es eine ganz einfache Erklärung. Das Wasser im Naturpool ist natürlich - ohne chemische Zusätze - und so auch von Natur aus glasklar und farblos. Die Spiegelung des Wassers wird jedoch beeinflusst vom Poolboden und von den Farben aus der Umgebung. Steht der Naturpool zum Beispiel in einem Innengehöft aus Backstein, so spiegelt das Wasser eine leicht bräunliche Farbe wider und passt sich dem nostalgischen Flair an. Steht der Naturpool mitten im Garten, umgeben von Sträuchern, Bäumen und Blumen, so wird der Pool - je nach Art des Bodens - ein erfrischendes graugrün bis hin zur türkisen Farbe widerspiegeln.

Timberra® bietet unterschiedliche Naturpoolböden an. So kann die anthrazitfarbene Kautschukfolie, die in jedem Becken die Bodenabdichtung darstellt, auch gleich als Poolboden belassen werden. Der dunkle Kontrast lässt den Naturpool tief erscheinen. Wunderschöne Natursteine wie zum Beispiel Bluestone oder Moon Silver geben dem Wasser im Naturpool einen türkisen bis hin zu einem blaugrauen Touch. Nach Wunsch verlegen wir auch Keramik- oder Holzböden. Auch diese Varianten spiegeln das natürliche und farblose Wasser in unterschiedlichsten Farben wider.

Lassen Sie eine Antwort

Alle Felder sind Pflichtfelder

Name:
E-mail: (Wird nicht veröffentlicht)
Kommentar: