Frühlingserwachen im Mölltal

Frühlingserwachen im Mölltal

Rund um uns verabschiedet sich allmählich der Winterschlaf. Dem einen oder anderen plagt noch ein bisschen die Frühjahrsmüdigkeit, für das Erwachen der Glückshormone gibt es aber kein Halten mehr.

Besonders der Wald gestaltet sich im Frühling wohl am schönsten. Noch bevor sich die ersten grünen Blattknospen bilden, verwandelt sich der Waldboden mit seinen Frühblühern in eine wunderschöne Farbenpracht. Die Vögel trällern vergnügt ihr Lied und die wärmende Sonne bringt die Luft zum Duften - weit bis über die Waldgrenzen hinaus.

Zeit auch auf deinen Garten zu denken. Frühblüher wie Tulpen sind eine der ersten Blumen, die sich von ihren schönsten Seiten zeigen. Der März eignet sich aber auch gut dazu, die ersten Gemüseaussaaten zu machen. Radieschen, Kohl und Mangold sind nicht so empfindlich, sollte es zwischendurch mal wieder kühler werden. Der Frühling ist aber auch bestens dazu geeignet, neue Ideen umzusetzen. 

Eine neue Idee könnte zum Beispiel der Umstieg auf ein Hochbeet sein. Kein mühseliges Bücken und keine schmutzigen Schuhe mehr.

Schau dich ein bisschen um in unserem TIMBERRA® Shop und lass deine Idee Formen bekommen.

Lassen Sie eine Antwort

Alle Felder sind Pflichtfelder

Name:
E-mail: (Wird nicht veröffentlicht)
Kommentar: